Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Mehrzweckfett für Industrie und Kraftfahrzeugtechnik NLGI 2

SKF Mehrzweckfett LGMT 2 für allgemeine Anwendungen (Industrie und Automotive)
SKF LGMT 2 ist ein mit Lithiumseife angedicktes Fett auf Mineralölbasis. Es hat eine ausgezeichnete Wärmefestigkeit innerhalb des spezifizierten Temperaturbereichs. Dieses Premiumfett eignet sich für eine Vielzahl allgemeiner Einsatzbereiche in der Industrie und in Fahrzeugen.
  • Ausgezeichnete Oxidationsbeständigkeit
  • Gute mechanische Stabilität
  • Ausgezeichnetes Verhalten gegenüber Wasser und Korrosionsschutz

Typische Einsatzbereiche:

  • Landmaschinen
  • Automobil-Radlager
  • Förderanlagen
  • Kleine elektrische Maschinen
  • Industriegebläse
Gebindegrößen
GebindegrößeKurzzeichen
Tube 35 gLGMT 2/0.035
Tube 200 gLGMT 2/0.2
Kartusche 420 mlLGMT 2/0.4
Dose 1 kgLGMT 2/1
Dose 5 kgLGMT 2/5
Eimer 18 kgLGMT 2/18
Fass 50 kgLGMT 2/50
Fass 180 kgLGMT 2/180
Technische Daten
KurzzeichenLGMT 2/(Gebindegröße)
DIN 51825 BezeichnungK2K-30
NLGI-Konsistenzklasse2
SeifenartLithium
FarbeRotbraun
GrundöltypMineralöl
Temperaturbereich-30 bis +120 ℃
Tropfpunkt nach DIN ISO 2176>180 °C
Kinematische Viskosität des Grundöls

40 °C, mm²/s
100 °C, mm²/s
110
11
Penetration nach DIN ISO 2137: 
60 Hübe, 10–¹ mm
100 000 Hübe, 10–¹ mm
265–295
+50 max. (325 max.)
Mechanische Stabilität 
Walkstabilität, 50 h bei 80 °C, 10–¹ mm
V2F-Prüfung
+50 max.
‘M’
Korrosionsschutz 
Emcor:– Standard ISO 11007
– Wasser Ausspülung Test
– Salzwasser Test (100% Meerwasser)
0–0
0–0
0-1*
Wasserbeständigkeit 
DIN 51 807/1, 3 Std. bei 90 °C1 max.
Ölabscheidung 
DIN 51 817, 7 Tage bei 40 °C, statisch, %1-6
Schmierfähigkeit 
SKF R2F, Laufprüfung B bei 120 °CBestanden
Kupferkorrosion 
DIN 51 811, 110 °C2 max. bei 110 °C
* Typischer Wert
SKF logo