Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Hochdruckfett für hohe Belastungen

SKF Hochdruckfett LGEP 2 für extreme Drücke
SKF LGEP 2 ist ein mit Lithiumseife angedicktes Fett auf Mineralölbasis mit Hochdruckzusätzen. Es bietet eine gute Schmierfunktion in allgemeinen Anwendungsfällen, in denen schwierige Umgebungsbedingungen und Schwingungen auftreten können.
  • Ausgezeichnete mechanische Stabilität
  • Extrem gute Korrosionsschutzwirkung
  • Ausgezeichnetes Hochdruckverhalten

Typische Einsatzbereiche:

  • Zellstoff- und Papierproduktion
  • Backenbrecher
  • Fahrmotoren für Schienenfahrzeuge
  • Flut- und Schleusentore
  • Arbeitswalzenlager in der Stahlproduktion
  • Große Maschinen, Schwingsiebe
  • Kranräder, Seilscheiben
  • Drehverbindungen
Erhältliche Gebindegrößen
GebindegrößeKurzzeichen
Kartusche 420 mlLGEP 2/0.4
Dose 1 kgLGEP 2/1
Dose 5 kgLGEP 2/5
Eimer 18 kgLGEP 2/18
Fass 50 kgLGEP 2/50
Fass 180 kgLGEP 2/180
Elektromechanische Schmierstoffgeber 
TLMR 101 Reihe 380 ml Nachfüllsatz, einschl. BatterieLGEP 2/MR 380B
TLMR 201 Reihe 380 ml NachfüllsatzLGEP 2/MR380
Technische Daten
KurzzeichenLGEP 2/(Gebindegröße)
DIN 51825 BezeichnungKP2G-20
NLGI-Konsistenzklasse2
DickungsmittelLithium
FarbeHellbraun
GrundölMineralöl
Temperaturbereich–20 bis +110 °C
Tropfpunkt nach DIN ISO 2176>180 °C
Viskosität des Grundöls: 
40 °C, mm²/s
100 °C, mm²/s
200
16
Penetration nach DIN ISO 2137: 
60 Hübe, 10-1 mm
100 000 Hübe, 10-1 mm
265–295
+50 max. (325 max.)
Mechanische Stabilität: 
Walkstabilität, 50 Stunden bei 80 °C, 10-1 mm
V2F-Test
+50 max.
'M'
Korrosionsschutz: 
Emcor:
– Standard ISO 11007
– Wasser Ausspülung Test
– Salzwasser Test (100% Meerwasser)
0–0
0–0
1-1*
Verhalten gegenüber Wasser 
DIN 51 807/1, 3 Std. bei 90 °C1 max.
Ölabscheidung 
DIN 51 817, 7 Tage bei 40 °C, statisch, %2–5
Schmierfähigkeit 
SKF R2F, Laufprüfung B bei 120 °CBestanden
Kupferkorrosion 
DIN 51 811
2 max. bei 110 °C
EP-Leistung 
Verschleißspuren DIN 51350/5, 1 400 N, mm
4–Kugel Test, Schweißkraft DIN 51350/4, N
1,4 max.
2 800 min.
Reibkorrosion 
ASTM D4170 (mg)5,7*
* Typischer Wert
SKF logo