Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Hochleistungs-Wälzlagerfett für hohe Temperaturen

SKF Hochleistungsfett LGHP 2 für hohe Temperaturen
SKF LGHP 2 ist ein Premiumfett auf Mineralölbasis. Als Dickungsmittel enthält es einen modernen Di-Polyharnstoff. Das Schmierfett eignet sich für Elektromotoren und ähnliche Anwendungsfälle.
  • Extrem lange Lebensdauer bei hohen Temperaturen
  • Schmierfett für einen / großen Temperaturbereich
  • Ausgezeichneter Korrosionsschutz
  • Hohe thermische und mechanische Stabilität
  • Gutes Anlaufverhalten bei niedrigen Temperaturen
  • Kompatibilität mit herkömmlichem Polyharnstoff und mit angedickten Lithiumfetten
  • Niedriger Geräuschpegel

Typische Einsatzbereiche:

  • Elektromotoren: Klein, mittel und groß
  • Industriegebläse, inkl. Hochdrehzahlgebläse
  • Wasserpumpen
  • Wälzlager in Textil- und Papierverarbeitungsanlagen und in Trocknern
  • Kugel- und Rollenlager mit mittleren und hohen Drehzahlen bei mittleren und hohen Temperaturen
  • Kupplungsdrucklager
  • Senkrechte Welle
  • Ofenwagen und Walzen
Gebindegrößen
GebindegrößeKurzzeichen
Kartusche 420 mlLGHP 2/0.4
Dose 1 kgLGHP 2/1
Dose 5 kgLGHP 2/5
Eimer 18 kgLGHP 2/18
Fass 50 kgLGHP 2/50
Fass 180 kgLGHP 2/180
LAGD Reihe 60 mlLAGD 60/HP2
LAGD-Reihe 125 mlLAGD 125/HP2
TLSD-Reihe 125 mlTLSD 125/HP2
TLSD-Reihe 125 ml-NachfüllsatzTLSD 250/HP2
TLSD-Reihe 250 mlLGHP 2/SD125
TLSD-Reihe 250 ml-NachfüllsatzLGHP 2/SD250
TLMR 101 Reihe 380 ml Nachfüllsatz LGHP 2/MR380B
TLMR 201 Reihe 380 ml NachfüllsatzLGHP 2/MR380
Technische Daten
KurzzeichenLGHP 2/(Gebindegröße)
DIN 51825 BezeichnungK2N-40
NLGI-Konsistenzklasse2-3
DickungsmittelDi-Polyharnstoff
FarbeBlau
GrundölMineralöl
Temperaturbereich–40 bis +150 °C
Tropfpunkt nach DIN ISO 2176>240 °C
Viskosität des Grundöls 
40 °C, mm²/s
100 °C, mm²/s
96
10,5
Penetration nach DIN ISO 2137 
60 Hübe, 10–1 mm
100 000 Hübe, 10–1 mm
245-275
365 max.
Mechanische Stabilität 
Walzenstabilität, 50 Stunden bei 80 °C, 10–1 mm365 max.
Korrosionsschutz 
SKF Emcor:
– Standard ISO 11007
– Wasser Ausspülung Test
– Salzwasser Test (100% Meerwasser)
0–0
0–0
0–0
Verhalten gegenüber Wasser 
DIN 51 807/1, 3 Std. bei 90 °C1 max.
Ölabscheidung 
DIN 51817, 7 Tage bei 40 °C, statisch, % 1–5
Schmierfähigkeit 
SKF R2F, Laufprüfung B bei 120 °CBestanden
Kupferkorrosion 
DIN 51 811, 110 °C1 max. bei 150 °C
Fettgebrauchsdauer 
R0F-Prüfung L50 Lebensdauer bei 10.000 min-1, Stunden1.000 min. bei 150 °C
Reibkorrosion 
ASTM D4170 (mg)7*
* Typischer Wert
SKF logo