Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

LMC 301

Steuerung für zuverlässige Kontrollen von kleinen, großen oder Mehrsystem-Schmiersystemen

LMC301, Modell 86500 / 86501
LMC301, Modell 86500 / 86501
Einleitungs-Schmiersystem für Fett
Systemaufbau eines Einleitungs-Schmiersystems mit einer LMC301 Steuereinheit

Das LMC 301 ist ein kompaktes, modular erweiterbares Steuer- und Überwachungsgerät. Das Gerät verfügt über eine LCD-Anzeige und sechs Funktionstasten zur Programmierung, Einstellung der Parameter und Signalisierung. Der Anwender wird durch das Einstellungsmenü geführt. Zusätzlich gibt es eine einfach zu verwendende PC-Software zur Parametereinstellung und Diagnose.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Integrierte, flexible Schmierungsprogramme
  • Einsetzbar bei Einleitungs-, Zweileitungs- oder Progressivsystemen von SKF oder Lincoln
  • Grundgerät mit zehn digitalen Eingängen, von denen zwei analog verwendet werden können, sowie acht Ausgängen
  • Bis zu sieben Erweiterungsmodule können hinzugefügt werden, wobei jedes Modul genau wie das Grundgerät 10 E und 8 A hat.
  • Drei Schmierpumpen können gesteuert und überwacht werden, wobei jede bis zu drei Schmierkreise versorgen kann
  • Einzelne Module werden über eine Bus-Schnittstelle angeschlossen
SKF logo