Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

321

321G
321G
Vorschmierverteiler für SKF MonoFlex Einleitungs-Zentralschmiersysteme

Technische Eigenschaften:
  • Schmierstoff: Öl und Fließfett NLGI-Klasse 00 und 000
  • Anzahl der Auslässe: 1
  • Fördermenge: 0,01 - 0,3 cm³/min
  • Druck: 12 bis 45 bar
  • Entlastungsdruck: 3 bar
  • Betriebstemperatur: 0 bis 80 °C

Besonderheiten:

  • Vorgesehen für den Einbau direkt an einer Schmierstelle
  • Sonderbauformen, die sich entsprechend dem vorgesehenen Anwendungsfall voneinander unterscheiden, sind ebenfalls lieferbar:

    Die Bauteile aus Elastomeren im Inneren der Einleitungsverteiler bestehen aus NBR oder FKM (FPM).
    321 G7 (Abb. 1); 321 G4 (Abb. 2); 321 Modul (Abb. 3)

    Verwendung von Überwurfmuttern oder Überwurfschrauben in Kombination mit Kegelringen zum Anschluss an die Hauptleitung (M8×1, M10×1 oder R1/8 Kegel) 321 G (Bild 4); 321 T (Bild 5); 321 W (Bild 6):


Unterlagen zum Thema

Configure the product according your needs, download the CAD file

SKF logo