Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Will you accept SKF cookies?

Ölumlauf-Pumpenaggregate

Öl-Umlaufschmiersysteme können wie folgt gegliedert werden:
  • Der von einer Pumpe gelieferte Schmierstoff wird durch hydraulische Widerstände (Drosselrohre, verstellbare Drosselverteiler, Drosseln) aufgeteilt.
  • Die Mengenverteilung erfolgt durch Mengenbegrenzer oder Progressivverteiler. 
  • Die Mengenverteilung erfolgt durch Mehrkreispumpen, z. B. Mehrkreis-Zahnradpumpen oder Mehrkreis-Kolbenpumpen mit einem Pumpenelement pro Schmierstelle.
Die tatsächlichen Fördermengen lassen sich optisch oder elektronisch kontrollieren. Überwachungssysteme mit individuellen Signal- und Warnstufen stehen für die zustandsabhängige Instandhaltung zur Verfügung.

SKF CircOil-Systeme sind in einer Vielzahl von maßgeschneiderten und betriebsfertigen Lösungen für Durchflussmengen von 0,1 bis 3000 l/min erhältlich:

Beispiel: Das Pumpenaggregat SKF Streamline hat einen Tankinhalt von bis zu 40 000 Litern. Aggregate wie SKF Flowline mit einer innovativen Behälterkonstruktion ermöglichen eine deutliche Senkung des Ölverbrauchs. Die Pumpenaggregate 143, M/MF und MFE können in kleineren Öl-Umlaufschmiersystemen SKF CircOil zum Einsatz kommen.

Die Tabelle gibt einen Überblick mit den technischen Daten der Öl-Umlaufschmiersysteme unterschiedlicher Größen.
SKF logo