Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

PDYY / PDYC / PDYE / PDYS

Elektrisch/hydraulisch betätigte Schmierpumpen für Zylinderschmierung in schnelllaufenden Zweitaktmotoren

PDYC - CLU4-C Basispumpe
PDYC - CLU4-C
PDYS - CLU5
PDYS - CLU5

Die für schnelllaufende Zweitaktmotoren vorgesehenen PDY... Pumpen nutzen das vorhandene Ölversorgungssystem oder ein separates Pumpenantriebsaggregat. Die Motorelektronik löst die vorgeladenen Pumpen durch Betätigung des Magnetventils aus. Das Hubvolumen lässt sich mit der Motorkolbenbewegung synchronisieren. Der Zündungszeitpunkt lässt sich so einstellen, dass die einzelnen Kolbenbelastungszonen mit Öl benetzt werden.

Die Pumpen PDYY und PDYC haben sechs bzw. acht Auslässe in der Grundplatte. PDYE Pumpen versorgen 6, 8 oder 10 Schmierstellen pro Zylinder. PDYS Pumpen haben eine Doppelhubfunktion für Motoren mit kleineren Kolbendurchmessern mit lediglich vier Anschlüssen pro Zylinder.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Präzise, zeitgesteuerte Öldosierung im Millisekundenbereich
  • Lastabhängige Schmierung serienmäßig
  • Modulares Design für einfache Montage und Service
  • Verhindert Überschmierung, Ablagerungen, starke Rauchbildung und CO²
  • Reduziert Ölverbrauch um bis zu 40% gegenüber Akkumulatorschmierung
  • Nachträglicher Einbau möglich
SKF logo