Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Will you accept SKF cookies?

Füllstandsschalter

SKF Füllstandsschalter für Öl- und Hydraulikflüssigkeits-Behälter in Zentralschmiersystemen Füllstandsschalter überwachen den Füllstand in drucklosen Flüssigkeitsbehältern.

Dafür stehen je nach Anforderung verschiedene Ausführungen zur Verfügung:
  • Füllstandsschalter mit einem Schaltpunkt zur Überwachung des minimalen Füllstands in einem Behälter: 995-001-901, 175-210-015/-016; WS32-x; WS63; WS68
  • Füllstandsschalter mit zwei Schaltpunkten zur Überwachung des Mindestfüllstands in einem Behälter mit Vorwarnung vor dem Erreichen des kritischen Pegelstands: WS35-x
  • Füllstandsschalter mit zwei Schaltpunkten zur Überwachung des minimalen und maximalen Füllstands. Die automatische Nachfüllung wird beendet, wenn der maximale Füllstand erreicht ist: WS33-x
Füllstandsschalter für verschiedene Einbaulagen:
  • Vertikal: WS32, WS33, WS35, 995-001-901, 175-210-015 /-016
  • Horizontal: WS63, WS68 

Die Tabelle gibt einen Überblick über die technischen Daten der Schmierstoff-Füllstandsschalter.

SKF logo