Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

E-Ventil / E-Ventil-S

E-Valve
E-Valve
E-VALVE
elektrisch gesteuertes Strangventil

In einem Schmiersystem sind die von einem Pumpenaggregat versorgten Leitungen (Stränge) durch Ventile voneinander getrennt. Mit dem Strangventil können Schmierstränge auch in der Nähe des Pumpenaggregats gebildet werden. Das Strangventil E-VALVE ist ein modular aufgebautes 3/2-Wegeventil, in dem jedes Modul einen internen Druck- und Behälteranschluss hat.

Die Vorteile dieser modularen Struktur liegen auf der Hand:
  • Längstmögliche Druckentlastungszeit für jede Schmierleitung
  • Mehrere Leitungen oder Stränge können an der selben Ventilbaugruppe eingerichtet werden.

Technische Eigenschaften:
  • Betriebstemperatur: -20 bis +50 °C
  • Steuerspannung: 24 ±10 % V DC

E-VALVE-S
elektrisch gesteuertes Absperrventil

In einem Fettschmiersystem sind die durch ein Pumpenaggregat versorgten Schmierstränge durch Strangventile voneinander getrennt. Das Absperrventil E-VALVE-S ist entweder ein 2/2- oder ein 4/2-Wegeventil; einige Modelle sind auch mit Rückschlagventilen ausgestattet. Das Ventil E-VALVE-S kann bei Bedarf auch direkt von der zu schmierenden Maschine angesteuert werden (Interlocking). Beim Anlaufen der Maschine wird das Ventil geöffnet und dadurch die Zufuhr von Schmierstoff zur Maschine ermöglicht.

Technische Eigenschaften:
  • Betriebstemperatur: -20 bis +50 °C
  • Steuerspannung: 24, 110 oder 230 ±10% V DC
SKF logo