Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Will you accept SKF cookies?

Ventile

161-110-031
161-110-031

Für die Funktion, Steuerung und Absicherung werden in Zentralschmiersystemen Ventile unterschiedlicher Bauart eingesetzt. Die Auswahl der Bauart richtet sich nach folgenden Kriterien:

  • Funktion
  • Medium (Schmierstoff, Luft)
  • Durchflussmenge
  • Druck

Die Ventile werden als Einzelgeräte in das Anlagensystem eingebaut oder als Ventilkombination in die Pumpen- oder Behälteraggregate integriert.

Nach ihrer Funktion im Zentralschmiersystem werden Ventile unterteilt in:
  • Wegeventile
    Kugeventile, Kegelsitzventile oder Schlitzsteuerungen bei Fettpumpen

  • Rückschlagventile

  • Entlastungsventile
    Schieber-, Kolben-, Kugelventile

  • Druckregelventile
    Kugelventile, Kegelsitzventile mit elastischer Dichtung, Kolbenventile mit elastischem Dichtring

  • Druckbegrenzungsventile oder Überdruckventile
    Kugel-, Kolben- und Kegelsitzventile

  • Absperrhähne
    Kugelventile

Technische Eigenschaften:

  • Schmierstoff: Öl oder Fett bis NLGI Klasse 2
  • Umgebungstemperatur: -25 to +80 °C
  • Druck:
    bis zu 45 bar bei Verwendung in Einleitungs-Schmiersystemen
    300 bis 500 bar bei Verwendung in Progressiv-Zentralschmiersystemen

Besonderheiten:

  • Verschiedene Antriebsarten:
    elektrisch
    hydraulisch
    pneumatisch

Unterlagen zum Thema

SKF logo