Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ventile

161-110-031
161-110-031

Für die Funktion, Steuerung und Absicherung werden in Zentralschmiersystemen Ventile unterschiedlicher Bauart eingesetzt. Die Auswahl der Bauart richtet sich nach folgenden Kriterien:

  • Funktion
  • Medium (Schmierstoff, Luft)
  • Durchflussmenge
  • Druck

Die Ventile werden als Einzelgeräte in das Anlagensystem eingebaut oder als Ventilkombination in die Pumpen- oder Behälteraggregate integriert.

Nach ihrer Funktion im Zentralschmiersystem werden Ventile unterteilt in:
  • Wegeventile
    Kugeventile, Kegelsitzventile oder Schlitzsteuerungen bei Fettpumpen

  • Rückschlagventile

  • Entlastungsventile
    Schieber-, Kolben-, Kugelventile

  • Druckregelventile
    Kugelventile, Kegelsitzventile mit elastischer Dichtung, Kolbenventile mit elastischem Dichtring

  • Druckbegrenzungsventile oder Überdruckventile
    Kugel-, Kolben- und Kegelsitzventile

  • Absperrhähne
    Kugelventile

Technische Eigenschaften:

  • Schmierstoff: Öl oder Fett bis NLGI Klasse 2
  • Umgebungstemperatur: -25 to +80 °C
  • Druck:
    bis zu 45 bar bei Verwendung in Einleitungs-Schmiersystemen
    300 bis 500 bar bei Verwendung in Progressiv-Zentralschmiersystemen

Besonderheiten:

  • Verschiedene Antriebsarten:
    elektrisch
    hydraulisch
    pneumatisch

Unterlagen zum Thema

SKF logo