Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Schmierungslösungen für die Öl- und Gasindustrie

Leistungssteigerungen und höhere Zuverlässigkeit

Die automatischen Schmiersysteme von SKF und Lincoln haben die Erschließung, Förderung und Verarbeitung von Öl- und Gasvorkommen überall auf der Welt zuverlässiger und effizienter gemacht. Ob an Land, auf dem Meer, in der Wüste oder am Polarkreis: SKF bietet die richtige Schmierungslösung für wichtige Anlagenkomponenten.

Ein umfassendes Sortiment an Schmierungslösungen für maximale Anlagenzuverlässigkeit

Schwingungen, hohe mechanische Belastungen, Verunreinigungen und Feuchtigkeit sind typische Risiken für die Lebensdauer von Lager und Getriebe. Wie jedes mechanische System müssen die beweglichen Teile in Pumpen, Kompressoren, Gebläsen, Generatoren, Kränen, Ruderpropellern, Rüttlern und Ventilen angemessen geschmiert werden, um optimal zu funktionieren.

Die automatischen SKF und Lincoln Schmiersysteme fördern die richtige Menge des richtigen Schmierstoffs zur richtigen Zeit an den richtigen Ort – bei laufender Maschine, ohne Stillstandszeiten.

Unsere Ingenieure und Techniker haben geeignete Schmiersysteme speziell für die Öl- und Gasindustrie entwickelt. Die Systemkomponenten wurden auf die Anforderungen in der Branche abgestimmt, damit die Förder- und Verarbeitungsprozesse reibungslos laufen können.

SKF kann Sie auch bei der Optimierung von Schmierungseinstellungen und -intervallen sowie bei der Entwicklung Ihres spezifischen Schmierungsprogramms unterstützen.

Vorteile automatischer Schmiersysteme

Vorteile bei der Instandhaltung

  • Senkung der Personalkosten
  • Verlängerung der Reparaturintervalle
  • Vermeidung von Über- und Unterschmierung

Vorteile bei den operativen Abläufen

  • Steigerung der Zuverlässigkeit
  • Reduzierung von ungeplanten Stillstandzeiten
  • Verbesserte Rentabilität

Vorteile beim Arbeitsschutz

  • Größere Arbeitssicherheit durch Wegfall manueller Schmierung von schwer zugänglichen oder in kritischer Betriebsumgebung liegenden Schmierstellen
  • Geringeres Rutsch- und Sturzrisiko als bei der manuellen Schmierung
  • Weniger Unfälle

Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen

Die sich abzeichnende Ressourcenknappheit zwingt zur Erschließung weniger ergiebiger Vorkommen, die höhere Anforderungen an die Fördertechnik stellen. Öl und Gas wird zunehmend unkonventioneller gefördert; komplexe Offshore-Förderstellen machen Tieflochbohren sowie Unterwasseranlagen erforderlich. Ob Upstream, Midstream und Downstream: SKF unterstützt Sie in allen Phasen mit automatischen Schmiersystemen, die auf die spezifischen Anforderungen in diesen Betriebsumgebungen abgestimmt sind.

Klassifizierte und nach ATEX und ICE zugelassene Produkte sind für alle Produkte auf Anfrage erhältlich.

SKF logo