Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Bürstenapplikatoren

Flanken- und Fahrkantenschmierung mit Bürstenapplikatoren (Wiper bars)

Schmierleiste bei Hauptstreckenschmierung
Schmierleiste bei Hauptstreckenschmierung
Schmierleiste bei Hauptstreckenschmierung

Der Radsensor am Gleis zählt die Räder und ist an das Steuergerät angeschlossen. Sobald die gewünschte Anzahl Räder gezählt ist, aktiviert die Steuerung die Pumpe, bis der Kolbendetektor des Hauptverteilers ein Abschaltsignal liefert. Der Hauptverteiler ist an 1, 2 oder 4 Schmierleisten am Gleis angeschlossen und versorgt jede Leiste mit gleichen Schmierstoffmenge. Das zur Schmierleiste geförderte Fettvolumen wird über einen integrierten Verteiler an die 12 Ausgänge pro Leiste verteilt. Passierende Radflanken nehmen den Schmierstoff auf und tragen ihn in die nächsten Gleisbögen weiter.

SKF logo