Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Gasgetriebene automatische Einpunkt-Schmierstoffgeber

SKF SYSTEM 24

Die Einheiten werden betriebsbereit ausgeliefert. Sie können mit einer Vielzahl von SKF Hochleistungsschmierstoffen gefüllt werden. Für Inbetriebnahme und Zeiteinstellung werden keine Werkzeuge benötigt. Der Schmierungsdurchfluss lässt sich einfach und präzise einstellen.
  • Flexible Abgaberate von 1 bis 12 Monaten
  • Schmierung kann jederzeit angehalten oder neu eingestellt werden
  • Eigensicherheit: ATEX-Zulassung für Zone 0
  • Der durchsichtige Schmierstoffbehälter erlaubt eine Sichtprüfung der Abgaberate
  • Die kompakte Bauweise erlaubt den Einbau auch bei beschränktem Platzangebot
  • Schmierfette und Kettenöle verfügbar
  • SKF DialSet erleichtert die Berechnung der richtigen Dosierung
  • Umfangreiches Zubehörsortiment

Demonstrationsvideo

Typische Anwendungsfälle

Gasgetriebene automatische Einpunkt-Schmierstoffgeber der LAGD Reihe
  • Einsatz an schwer zugänglichen und gefährlichen Orten
  • Schmierung des Lagergehäuses
  • Elektromotoren
  • Gebläse und Pumpen
  • Förderanlagen
  • Kräne
  • Ketten (Öl)
  • Aufzüge und Rolltreppen (Öl)


Bilder

  1. Einheit à 60 und 125 ml (Abb. 1)
  2. Optimale Ablesbarkeit des Reglers und werkzeugloses Einrichten (Abb. 2)
  3. Die Modelle der gasgetriebenen, automatischen Einpunkt-Schmierstoffgeber SKF SYSTEM 24 (Abb. 3)
Bestelldaten
Schmierfett
Produktbeschreibung
Einheit 60 ml
Einheit 125 ml
LGWA 2
Mehrzweck-
EP-Fett
LAGD 60/WA2
LAGD 125/WA2
LGEM 2
Hohe Belastungen,
niedrige Drehzahlen
LAGD 60/EM2
LAGD 125/EM2
LGGB 2
Biologisch abbaubar

LAGD 125/GB2
LGHB 2
Hohe Temperaturen
und Belastungen,
Gleitlager
LAGD 60/HB2
LAGD 125/HB2
LGHP 2
Polyharnstoff für
Hochleistungsbereiche
LAGD 60/HP2
LAGD 125/HP2
LGFP 2Lebensmittelverarbeitende
Anlagen

LAGD 125/FP2
LGWM 2
Hohe Belastungen, weiter
Temperaturbereich

LAGD 125/WM2
Kettenöl



LHMT 68
Öl für mittlere
Temperaturen
LAGD 60/HMT68*
LAGD 125/HMT68*
LHHT 265
Öl für hohe
Temperaturen

LAGD 125/HHT26*
LHFP 150
Lebensmittelverträglich,
NSF-Zulassung für H1

LAGD 125/HFP15*
LFFM 80
Lebensmittelverträglich,
NSF-Zulassung für H1

LAGD 125/FFM80*
LFFT 220
Lebensmittelverträglich,
NSF-Zulassung für H1

LAGD 125/FFT22*
Leerbehälter nur zum
Ölauffüllen
LAGD 60/U*

Leerbehälter nur zum
Ölauffüllen
LAGD 125/U*

* Mit Rückschlagventil

  • Technische Daten

    Technische Daten
    Kurzzeichen
    LAGD 60 und LAGD 125
    Fassungsvermögen
    – LAGD 60
    – LAGD 125

    60 ml
    125 ml
    Nominale Entleerungszeit
    Einstellbar, 1 bis 12 Monate
    Umgebungstemperatur
    -20 bis +60 ℃
    Höchstbetriebsdruck
    5 bar (beim Anlaufen)
    Antriebsmechanismus
    Edelgaszelle
    Anschlussgewinde
    R1/4
    Maximallänge Zulaufleitung bei:
    – Fett
    – Öl

    300 mm
    1 500 mm
    Eigensicherheitszulassung
    II 1 G Ex ia IIC T6 Ga
    II 1 D Ex ia IIIC T85 °C Da
    I M1 Ex ia I Ma
    EC-Prüfzertifikat
    Kema 07ATEX0132 X
    Schutzart
    IP 68
    Empfohlene Lagerungstemperatur
    20 °C
    Lagerungsfähigkeit des Schmierstoffgebers
    2 Jahre
    Gewicht
    LAGD 125 etwa 200 g
    LAGD 60 etwa 130 g
    inkl. Schmierstoff

    Hinweis: Für eine optimale Leistung sollten mit LGHP 2 gefüllte Einheiten des Typs SKF SYSTEM 24 LAGD keinen Umgebungstemperaturen über 40 °C ausgesetzt werden. Ihr Schmierintervall sollte auf sechs Monate begrenzt sein.

  • Zubehör
SKF logo