Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ölstandswächter

Automatische Einstellung des optimalen Schmierölniveaus

SKF Ölstandswächter LAHD Reihe
Ölstandswächter
Die Ölstandswächter LAHD 500 und LAHD 1000 halten den vorgesehenen Ölstand in Lager-, Getriebe- und Kurbelgehäusen oder ähnlichen Anwendungsfällen mit Ölbad-schmierung durch automatische Ergänzung der Ölmenge konstant. Das Besondere daran ist die Möglichkeit, mit dem Ölstandswächter den korrekten Ölstand während des Betriebs präzise festzulegen und damit die besten Bedingungen für eine optimierte Maschinenleistung und eine längere Haltbarkeit der Maschine zu schaffen. Ölleckagen werden automatisch ausgeglichen und der Ölstand kann jederzeit durch eine einfache Sichtkontrolle geprüft werden.

Funktionsweise
Der SKF Ölstandswächter besteht aus zwei miteinander verbundenen Ölbehältern. Der untere Behälter ist direkt an den Einsatzbereich angeschlossen und hat daher denselben Ölstand wie dieser. Durch ein Lüftungsrohr hat der untere Behälter Kontakt zur Umgebungsluft.
Der obere Behälter ist luftdicht verschlossen und enthält die Nachfüll-Ölmenge. Die beiden Behälter sind über einen verlängerten Stutzen, der in das Öl im unteren Behälter eintaucht, miteinander verbunden. Aus dem oberen Behälter kann nur dann Öl ausfließen, wenn der Ölstand im unteren Behälter unter das vorher eingestellte Niveau absinkt, da nur dann Luft über den verlängerten Stutzen in den oberen Behälter gelangen kann. Der eingestellte Ölstand entspricht daher dem unteren Ende des verlängerten Stutzens.
  • Optimale Ölschmierung dank gleichbleibendem Ölstand
  • Einfache Sichtprüfung
  • Verlängerte Nachschmierfristen LAHD 1000 gleicht Ölverluste durch Verdampfung von bis zu 1 Liter aus!
  • Das Öl muss von Hand nachgefüllt werden.

Technische Daten
Kurzzeichen
LAHD 500 / LAHD 1000
Hauptabmessungen

– LAHD 500
Ø 91 mm x 290 mm Höhe
– LAHD 1000
Ø 122 mm x 290 mm Höhe
Fassungsvermögen

– LAHD 500
500 ml
– LAHD 1000
1 000 ml
Behältermaterial
Polykarbonat
Zulässiger Temperaturbereich
–20 bis 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit
0–100 %
Länge des Verbindungsschlauchs
600 mm
Anschlussgewinde
G 1/2
Schlauchmaterial
Polyurethan
Material des O-Rings
NBR – 70 Shore
Dichtungen
NBR – 80 Shore 6 Stück
Weitere Werkstoffe
Aluminium, Bronze, Edelstahl
Geeignete Ölsorten
Mineralöl und synthetische Ölschmierstoffe
SKF logo