Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Motoren und Generatoren mit hohen Drehzahlen

Bei Permanentmagnetmotoren bzw. -generatoren dient der Rotor als Grenze. Er wird bei variabler Geschwindigkeit mit der Rotation des Statormagnetfelds und den Wechselströmen synchronisiert, die dem mechanischen Drehmoment entgegen wirken.

SKF legt seine Permanentmagnetmotoren und -generatoren für höchste Ermüdungsbeständigkeit und Belastungsspitzen aus und setzt kosteneffiziente, energiereiche Magnete ein, priorisiert eine stabile Leistung vor Temperaturwerten und die Rendite vor der Möglichkeit der versehentlichen Entmagnetisierung durch einen Kurzschluss. Mit SKF Rückhaltehülsen aus Kohlefasern ist es möglich, Umfangsgeschwindigkeiten von über 250 Metern in der Sekunde zu erzielen. SKF bietet vollständige Systeme einschließlich Elektroantrieb (Frequenzumrichter) mit sensorloser Steuerung an, um eine vollständige Kompatibilität mit Motor bzw. Generator zu gewährleisten.
Die Permanentmagnetmotoren und -generatoren von SKF erfüllen alle Anforderungen an Robustheit und Herstellbarkeit für industrielle und gewerbliche Anwendungen. Es sind problemlos Energieeinsparungen von über 98 % und Drehzahlen über 120.000 U/min erreichbar. Der Anwendungsbereich beginnt bei wenigen Hundert Watt von Turbomolekular-Vakuumpumpen und reicht bis zu einer Leistung im Megawattbereich bei sehr großen Kältemittelkreiselverdichtern.

Hochdrehende SKF Permanentmagnetmotoren und -generatoren mit aktiven Magnetlagern sind All-in-One-Lösungen und bieten beste Werte in puncto Energieeffizienz, Kompaktheit, Schwingungen und Geräuschpegel.
SKF logo