Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Riemenausrichtsystem TKBA 40

Hochgenaues System für die Ausrichtung von Keilriemenscheiben

SKF Riemenausrichtsystem TKBA 40

Das SKF TKBA 40 richtet das Rillenprofil der Keilriemenscheiben aus. Das TKBA 40 wird mithilfe von V-Führungen und leistungsstarken Magneten in den Rillen der Riemenscheibe angebracht. Mit nur zwei Komponenten, einer Sender-Einheit mit Laser und einer Empfänger-Einheit, ist das Riemenausrichtsystem schnell befestigt. Der dreidimensionale Zielbereich an der Empfänger-Einheit erlaubt die einfache Erkennung von Fehlausrichtungen und deren Art (horizontal, vertikal, parallel oder eine Kombination davon).

Demonstrationsvideo (Hinweis: TMEB 2 = TKBA 40)

Eigenschaften und Vorteile

SKF Riemenausrichtsystem TKBA 40
  • Leistungsstarke Magneten erlauben eine schnelle und einfache Befestigung
  • Dreidimensionale Signalauswertung erleichtert die Ausrichtung
  • Vereinfachte gleichzeitige Einstellung von Riemenspannung und Ausrichtung
  • Keilführungen erleichtern die Ausrichtung vieler Keilriemenscheiben
  • Durch das Ausrichten der Rillen einer Keilriemenscheibe und nicht der Stirnseite können Riemenscheiben mit unterschiedlicher Breite oder unterschiedlichen Flächen ausgerichtet werden
  • Durch die maximale Messtrecke von 6 m sind viele Anwendungen möglich
  • Optionaler Spezialadapter für die Ausrichtung von mehrprofiligen Riemen und von Zahnriemen sowie von Kettenrädern
Technische Daten
Kurzzeichen
TKBA 40
Laser
Rote Laserdiode
Laserklasse
1 integrierter Klasse-2-Laser, <1 mW, 632 nm
Länge des Laserstrahls
3 m bei 2 m
Genauigkeit bei Winkelmessung
Besser als 0,2°
Messabweichung
Besser als 0,5 mm
Messabstand
50 bis 6 000 mm
Steuerung
Ein/Aus-Schalter Laser
Gehäusewerkstoff
Stranggepresstes Aluminium
Abmessungen

  Transmitter-Einheit
70 x 74 x 61 mm
  Empfänger-Einheit
96 x 74 x 61 mm
  Reflektorabmessungen
Nicht zutreffend
Gewicht

  Transmitter-Einheit320 g
  Empfänger-Einheit320 g
MontageMagnetisch, rillenmontiert
(optionaler Seitenadapter TMEB A2)
KeilführungenGröße 1: 22 mm, kurze Stangen (3 Paar)
Größe 2: 22 mm, lange Stangen (3 Paar)
Größe 3: 40 mm, kurze Stangen (3 Paar)
Größe 4: 40 mm, lange Stangen (3 Paar)
Batterie2 x AA, Alkaline Typ IEC LR03
Betriebsdauer20 Stunden bei Dauerbetrieb
Abmessungen Tragekoffer260 x 180 x 85 mm
Gesamtgewicht (inkl. Tragekoffer)1,3 kg
Betriebstemperaturen0 bis 40 °C
Lagertemperatur–20 bis +65 °C
Relative Luftfeuchtigkeit10 bis 90 %, nicht kondensierend
SchutzartIP 40
Kalibrierungs-ZertifikatGültig für 2 Jahre
Inhalt des Tragekoffers
1 TKBA 40 Transmitter-Einheit
1 TKBA 40 Empfänger-Einheit
2 AA-Batterien
4 Keilführungsgrößen, 3 St. pro Größe
1 Bedienungsanleitung (gedruckt)
1 Kalibrierungszertifikat
SKF logo