Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Kleines Induktions-Anwärmgerät

Hohe Anwärmleistung für Lager mit bis zu 40 kg Gewicht

Tragbares Induktions-Anwärmgerät TIH 030m
Das neue Induktions-Anwärmgerät TIH 030m verbindet hohe Leistung mit Mobilität. Aufgrund der kompakten Ausführung und des relativ geringen Gewichts kann das TIH 030m schnell und einfach zum Einsatzort gebracht werden. Die Induktionsspule befindet sich außerhalb des Gehäuses, direkt im Zentrum des anzuwärmenden Werkstücks. Dadurch wird ein optimaler Wirkungsgrad erreicht und Lager bis zu 40 kg Gewicht können effektiv angewärmt werden. Ein thermischer Überlastschutz schützt Spule und Elektronik des Anwärmgeräts im Betrieb. Zusätzlich verfügt das Anwärmgerät über eine Temperaturautomatik zum sicheren Anwärmen von Wälzlagern und über eine Zeitschaltuhr zum Anwärmen anderer ringförmiger Metallteile. Das TIH 030m wird serienmäßig mit drei Jochen geliefert. Zwei Netzteilausführungen stehen zur Verfügung: 230 V/50–60 Hz und 100–110 V/50–60 Hz.

Demonstrationsvideo - SKF Induktions-Anwärmgeräte

Hinweis:

Englisches Video mit Untertiteln. Wählen Sie bitte Ihre Sprache aus.

Funktionen und Vorteile

SKF Induktions-Anwärmgerät TIH 030m
  • Kompakte Bauweise mit geringem Gewicht (20,9 kg) sorgt für Mobilität
  • Zweistufige Leistungsaufnahme in Verbindung mit kleineren Jochen erlaubt es, kleinere Lager mit weniger Energie sicher anzuwärmen
  • Erwärmen eines 28 kg schweren Lagers in nur 20 Minuten
  • Temperaturautomatik auf 110 °C voreingestellt; beugt Überhitzung von Lagern vor
  • Automatische Entmagnetisierung
  • Technische Daten
    Technische Daten
    Kurzzeichen
    TIH 030M/230V

    TIH 030M/110V
    Beschreibung
    Induktions-Anwärmgerät
    SKF m20 Leistung
    28 kg
    Netzspannung, V/Hz
    230 V/50-60 Hz oder 100-110 V/50-60 Hz
    Lager:

    – Maximales Gewicht
    40 kg
    – Max. Bohrungsdurchmesser
    20 - 300 mm
    Temperaturautomatik:

    – Regelbereich
    0 - 250 °C
    – Magnetischer Sensor
    Ja, Typ K
    – Genauigkeit (Elektronik)
    ± 2 °C
    Zeitautomatik:

    – Regelbereich
    0 - 60 Min.
    – Genauigkeit
    ± 0,01 s
    Maximale Anwärmtemperatur*
    250 °C
    Thermometermodus
    Ja
    Lagermodus
    Ja
    Leistungseinstellung
    Zweistufig, 50 % oder 100 %
    Entmagnetisierung nach SKF Standards (automatisch)
    Ja (<2 A/cm)
    Eignung für abgedichtete Lager
    Ja
    Eignung für vorgeschmierte Lager
    Ja
    Fehleranzeige
    Ja
    Thermischer Überlastschutz
    Ja
    Bedienfeld
    Bedienfeld mit LED-Anzeige als Fernbedienung ausgeführt
    Arbeitsbereich (B × H)
    100 x 135 mm
    Spulendurchmesser
    95 mm
    Abmessungen (B x T x H)
    450 x 195 x 210 mm
    Gesamtgewicht, einschließlich Joche
    20,9 kg
    Max. Leistungsaufnahme
    2,0 kVA
    Standard-Joche
    45 × 45 × 215 mm, für Lager ab 65 mm Bohrungsdurchmesser

    28 × 28 × 215 mm, für Lager ab 40 mm Bohrungsdurchmesser

    14 × 14 × 215 mm, für Lager ab 20 mm Bohrungsdurchmesser
    Kernquerschnitt
    45 x 45 mm
    Auflageschenkel
    Ja, ausklappbar
    Jochtransportfach
    Ja, in ausklappbare Auflageschenkel integriert
    Kühlgebläse
    Nein
    Schwenkarm
    Nein
    Gehäusewerkstoff
    Stahl und glasgefülltes Polyamid
    * Abhängig von Lager- oder Werkstückgewicht. Für höhere Temperaturen wenden Sie sich bitte an SKF.
  • Zubehör
  • Einzelteile

Unterlagen zum Thema

SKF logo