Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Vorderer Getriebedeckel

Vorderer Getriebedeckel
Das Deckel-Dichtungsmodul besteht aus einem Deckblech mit äußerer statischer Dichtung und einer inneren, rotierenden Wellendichtung, die in die Einheit integriert ist.

Für die meisten großen Ausführungen, die für die Schwungscheibenseite von Getrieben benötigt werden, hat SKF ein wirtschaftliches Modul entwickelt, das statische und dynamische Abdichtungselemente kombiniert. Eine separate Wellendichtung wurde in den Innendurchmesser des Deckels eingesetzt und ein O-Ring im Außendurchmesser installiert.

Eigenschaften
  • Mit statischer Dichtung am Außendurchmesser und rotierender Wellendichtung
  • Die rotierende Wellendichtung ist flexibel (normales Elastomer, PTFE, geringe Reibung)
  • Spezialnut im Außendurchmesser erlaubt die Verwendung günstiger O-Ringe

Vorteile:
  • Einfache Montage
  • Zuverlässige Abdichtung für eine lange Gebrauchsdauer
  • Mit reibungsarmen Ausführungen kann der Anwender den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen minimieren
  • Kostengünstige Lösung, da große Stanzteile nicht direkt aufgeformt werden dürfen


SKF logo