Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Radkappen

Bei schweren Nutzfahrzeugen stellt die Radkappe die letzte Dichtung des Radlagers gegenüber der Umwelt dar. SKF hat ein Sortiment an Radkappen entwickelt, die die Lagerkomponenten über eine längere Lebensdauer zuverlässig schützen.

Eine Reihe von Zusatzfunktionen wie Ölstandsfenster und vormontierte Bolzen erleichtern die Radmontage und den Fahrzeugbetrieb.

Eigenschaften
  • Integrierter Aluminiumring sorgt für gleichmäßige Lastverteilung
  • Gegossenes Druckprofil verbessert das Dichtverhalten
  • Bewährte Mittenfüllung-Entlüftungsausführung
  • Seitenfüllverschluss mit O-Ring für Extraschutz gegen Leckage und Magnet zum Auffangen von Metallpartikeln
  • Beschichtete und vormontierte Bolzen im Lieferumfang
  • Ölstandsfenster auf Grundkörper aufgeschmolzen
  • Patentierte schirmförmige Ventildichtungen mit Spezialschutz gegen Verunreinigungen

Vorteile:
  • Robuste Leichtbauweise
  • Beständig gegen Stöße, Wetter, Chemikalien, UV-Strahlung und Ozon
  • Sehr guter Schutz gegen Kies und Split sowie gegen Wasserhochstand auf Docks
  • Geeignet für alle gängigen Schmierstoffe
  • Längere Gebrauchsdauer von Lagern und Radlagereinheiten
  • Integration in Reifendruckregelsysteme möglich

SKF logo