Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF SCOTSEALS für Lastwagen-Radlager

Die SKF SCOTSEAL Einheiten haben sich als Standard in der Schwerindustrie bewährt. SKF bietet diesen Dichtungstyp in einer Vielzahl von Ausführungen für unterschiedliche kunden- und anwendungsspezifische Anforderungen an.

Die Einstiegsklasse bilden die SKF SCOTSEAL Classic Dichtungen, die für normale Anwendungen in der Schwerindustrie geeignet sind. Für höhere Abdichtungsanforderungen sind SKF SCOTSEAL LongLife und SKF SCOTSEAL Plus XL die Ausführungen der Wahl.

Bei allen Ausführungen handelt es sich um voll gekapselte Kassetten (Modulausführung) mit mehreren Dichtlippenprofilen aus Spezialwerkstoffen. Die Dichtungen sorgen für eine ausgezeichnete Lebensdauer und Zuverlässigkeit unter den spezifizierten Betriebsbedingungen.

Eigenschaften
  • Modulausführung (Dichtung und Reparaturhülse bilden eine nichttrennbare Einheit)
  • Verbesserte Abweisung von Verunreinigungen
  • Elastomer-Spezialwerkstoffe, geeignet für Schmierstoffe mit synthetischen und mineralischen Grundölen
  • Größen für eine Reihe der gängigsten Radlagerkombinationen verfügbar
  • Zuverlässige Zurückhaltung des Schmieröls bzw. Schmierfetts

Vorteile
  • Hohe Beständigkeit gegen Flüssigkeiten mit Öladditiven
  • Breite Temperaturspektren
  • Lange Gebrauchsdauer – höhere Zuverlässigkeit
SKF logo