Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Flexibilität bei der Fertigung

Das einzigartige Produktionsmodell von SKF kann schnell auf Ihren Versorgungsbedarf reagieren – ganz gleich, ob Sie große Mengen oder nur eine einzelne Dichtung für Standardanwendungen benötigen.

Dank der Spritzgusstechnologie lassen sich Dichtungen in großen Mengen kostengünstig herstellen. SKF ist ein kompetenter Partner beim Formpressen, Spritzgießen und Spritzpressen. Zur Erfüllung der Kundenanforderungen wird die jeweils am besten geeignete Methode verwendet. Dichtungen mit großen Durchmessern werden aus Elastomeren oder Polyurethanen hergestellt. Von SKF erhalten Sie die verschiedensten Dichtungsausführungen, u. a. mit metallischem Außendurchmesser oder mit Elastomer-Außendurchmesser und Metalleinsatz bzw. Gewebeverstärkung sowie Vollgummiausführungen, durch die sich Dichtungen mit großen Durchmessern gut an die Branchenanforderungen anpassen lassen. Eine der Spezialitäten von SKF sind Dichtungen auf Polyurethanbasis, durch deren Installation vor Ort sich Stillstandszeiten verringern lassen.

Die SKF SEAL JET-Technologie, die zur Herstellung gedrehter Dichtungen angewandt wird, basiert auf firmeneigener Software und von SKF entwickelten speziellen Werkzeugen zur maschinellen Bearbeitung verschiedener Polymere, insbesondere Polyurethane. Sie ermöglicht ohne Werkzeugkosten eine schnelle und flexible Herstellung von Prototypen für innovative Anwendungen, Serien mit kleinen Stückzahlen und Ersatzdichtungen. Diese "Just-in-Time"-Fertigung ermöglicht eine Einzelstückversorgung mit hochwertigen Dichtungen.

Unabhängig von der Produktionstechnik können Sie sich immer sicher sein, hochwertige Qualität von SKF zu erhalten.
SKF logo