Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Klemmbare Axialdichtungen

Klemmbare SKF Axialdichtungen sind für große und sehr große Wellendurchmesser konstruiert. Sie eignen sich als Dichtlippe oder Schutzlippe in Anwendungen, in denen die Dichtlippen übermäßigen festen oder flüssigen Verunreinigungen ausgesetzt wäre. Die Dichtungen laufen nicht um, sondern dichten axial gegen die umlaufende Gegenlauffläche ab.
Die klemmbaren SKF Axialdichtungen werden aus entsprechend profilierten Bändern aus reinem, nicht verstärktem Acrylnitril-Butadien-Kautschuk gefertigt und durch Spannbänder und Klammern aus nichtrostendem Stahl auf ihrer Sitzfläche befestigt. Sie stehen für Durchmesser von 150 bis 4 600 mm zur Verfügung.
Das Standardsortiment an klemmbaren SKF Axialdichtungen umfasst überwiegend Größen für Dichtungssitze mit Zolldurchmesser. Da diese Dichtungen im Normalfall mit einem ca. 25 mm breiten Spalt zwischen ihren beiden Enden montiert werden, können sie auch für entsprechende große metrische Dichtungssitze verwendet werden.
SKF logo