Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Anwendungsbeispiele

Die folgenden Anwendungsbeispiele sollen als Anleitungen für die Ausführung von Abdichtungen dienen. In Zweifelsfällen ist der Technische SKF Beratungsservice einzuschalten. Bild 1 zeigt die Lagerung der Umlenkrolle eines Kartoffel-Vollernters. Ein Satz beflockter Dichtungslamellen dient hier als Vorschaltdichtung. Bild 2 zeigt eine nachschmierbare Lagerung mit zwei einseitig abgedichteten Rillenkugellagern, denen je zwei beflockte Dichtungslamellensätze vorgeschaltet sind. Bild 3 zeigt eine oft bei Seilscheiben für Krane verwendete Lagerung. Diese besteht aus einem Rillenkugellager und ist beidseitig durch je einen Satz Dichtungslamellen der Normalausführung abgedichtet. Ein Satz ZW-Abstandsscheiben ermöglicht die Nachschmierung. Bild 4 zeigt eine Führungsrolle, die durch drei Sätze Dichtungslamellen der Normalausführung abgedichtet ist. Bild 5 zeigt eine Laufrad-Lagerung, die durch je einen Satz beflockter Dichtungslamellen auf beiden Seiten geschützt ist.
SKF logo