Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Abstandsscheiben

Die ZW-Abstandsscheiben (Bild 1) sind erforderlich, wenn ein an beiden Seiten durch Dichtungslamellen abgedichtetes Lager nachgeschmiert werden soll (Bild 2 und Bild 3). Die Abstandsscheiben sind an einer Seite des Lagers sowohl am Innen- als auch am Außenring anzubringen.
Die ZW-Abstandsscheiben sind aus Stahlblech gepresst, phosphatiert und mit einem Korrosionsschutzmittel behandelt. Scheiben bis einschließlich ZW 35 x 42 sind 0,6 mm dick, die größeren Größen 0,8 mm dick.

Toleranzen

Die Breite der Abstandsscheiben beträgt 2 ±0,1 mm. Der Außendurchmesser hat Minustoleranz und die Bohrung Plustoleranz.

Bezeichnung

Die SKF Abstandsscheiben haben das Kennzeichen ZW, dem die unverschlüsselten Abmessungen (mm) für den Innen- und den Außendurchmesser folgen, z.B. ZW 35 x 42.
SKF logo