Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (R)

Für Acrylnitril-Butadien-Kautschuk wird auch die Abkürzung NBR verwendet. wird aufgrund seiner sehr guten technischen Eigenschaften als Dichtlippenmaterial in den unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt. Dieses Mischpolymer aus Acrylnitril und Butadien ist äußerst widerstandsfähig gegenüber:
  • den meisten Mineralölen und Schmierfetten auf Mineralölbasis
  • normalen Kraftstoffen wie Benzin, Diesel und leichten Heizölen
  • tierischen und pflanzlichen Ölschmierstoffen und Fetten sowie heißem Wasser
Acrylnitril-Butadien-Kautschuk toleriert ein kurzzeitiges Trockenlaufen der Dichtlippe. Der zulässige Betriebstemperaturbereich von Acrylnitril-Butadien-Kautschuk liegt zwischen –40 und +100°C. Kurzzeitig sind auch Temperaturen von max. +120°C zulässig.
SKF bietet ein spezielles Acrylnitril-Butadien-Kautschuk-Komposit an, das für Temperaturen von –55 bis +110°C geeignet ist.
SKF logo