Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Wälzlagerschmierung

Seminarinhalt

Den Teilnehmern werden die wichtigsten Grundlagen der Wälzlagertechnik, der unterschiedlichen Schmiermedien und die in den Anwendungen herrschenden Schmierbedingungen vorgestellt. Die strukturierte Auswahl der optimalen Schmiertechnik werden aufgrund der relevanten und existierenden Anwendungs- und Betriebsbedingungen präsentiert. Zusätzlich wird der Effekt von unterschiedlichen Schmiertechniken auf den Schmierstoff und die sich daraus resultierende Wälzlagerlebensdauer betrachtet. Mittels Schulungsunterlagen, Broschüren und den Software Programmen werden schrittweise die gewonnenen "Wälzlager-" und "Schmierungserkenntnisse“an Beispielen angewandt.
 

Seminarziel

Die Teilnehmer bekommen Kenntnisse über die richtige Wälzlagerschmierung. Sie erzielen eine kalkulierbare Wälzlagerlebensdauer durch die geeignete Schmiertechnik mit dem idealen Medium und der berechneten Definierungen von Mengen und Intervallen.
 

Angesprochener Teilnehmerkreis

Technische Einkäufer, Instandhalter, Monteure, Ingenieure, Meister, Technische Leiter, Service Leiter, Service Mitarbeiter, Schmiertechniker, Planer, Konstrukteure, Wartungspersonal –"Theoretiker“und "Praktiker“mit dem Interesse für die Wälzlagerschmierung.
 

Seminardauer

1 Tag / 1. Tag, 8:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Seminartermine

11. April 2019

24. Oktober 2019

Seminarpreis

710,00 Euro + MwSt. pro Teilnehmer, einschliesslich Dokumentation, Mittagessen und Pausengetränke

Seminarort

SKF GmbH, Schweinfurt,
Verwaltungsgebäude - 4. Obergeschoss
Karte

Vermerk

Zimmerreservierung wird von SKF organisiert, Übernachtungskosten werden separat ausgewiesen  und mit dem Seminarpreis in Rechnung gestellt.
SKF logo