Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zuverlässigkeitsorientierte SKF Instandhaltung (SRCM)

MS331

Der Kurs soll den Teilnehmern das Wissen über die SKF Instandhaltungsstrategieprüfung vermitteln, das erforderlich ist, um die Grundlagen der optimierten Zuverlässigkeitsorientierten SKF Instandhaltung (SRCM) zu erlernen.

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage:
  • den SRCM-Prozessfluss zu beschreiben
  • vor strategischen Arbeiten Datenstrukturen und Inhalte zu bestimmen
  • Betriebsmittel zu identifizieren und zu kategorisieren
  • den Kritikalitätsansatz und die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) im Rahmen einer SRCM zu beschreiben
  • eine SRCM-Analyse zu entwickeln und die Auswirkungen der Strategieumsetzung zu beschreiben
  • den Nutzen von Aufgabenvergleichen zu verstehen
  • die erforderlichen Verfahren zur Durchführung einer SRCM zu beschreiben
  • ein Echtzeitprogramm zu beschreiben

Empfohlen für:

Instandhaltungstechniker, Anlagentechniker, Ingenieure für rotierende Maschinen, Instandhaltungsprüfer, Manager in Industriewerken, Sicherheitsingenieure und alle, die sich beruflich mit der Leistung rotierender Maschinen befassen.

Voraussetzungen

RMI-Onlinekurse:
  • Grundlagen der Asset Efficiency Optimization, MS100
  • Was ist MSR?, MS130
  • SRCM nach SAE JA 1011
SKF logo