Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ersatzteil-Management und Bestandssteuerung

WC230

Die SKF Schulungen für das Ersatzteil-Management und die Bestandsoptimierung wurden entwickelt, um SKF Kunden (industrielle Endanwender) bei ihren Abläufen zu unterstützen.

Kursziele

Der Kurs soll den Teilnehmer folgende Aspekte vermitteln:
  • Prozesse und Prinzipien des Ersatzteil- und Lagerbestands-Managements
  • Grundbegriffe des Ersatzteil- und Lagerbestands-Managements
  • Bedeutung des Ersatzteil- und Lagerbestands-Managements für die Geschäftsziele
  • Bestimmung, Strukturierung und Klassifizierung von Ersatzteilen nach Kritikalität, (Nach-) Bestellparametern und weiteren Eigenschaften
  • Anwendung einfacher Analyseverfahren zur Optimierung der Ersatzteilverfügbarkeit und kostengünstiger Umgang mit veralteten Ersatzteilen
  • Wichtige Einrichtungen und Dokumente für das Ersatzteil- und Lagerbestands-Management

Empfohlen für:

Ingenieure, Prüfer und Manager mit Verantwortung für die Bereiche Bestandssteuerung, Einkauf, Zuverlässigkeitsinstandhaltung Technik, Logistik, Support, Qualität, Produktion oder Lagerverwaltung.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen mit folgenden Unterlagen vertraut sein (zu finden auf @ptitude Exchange):
  • AEO-Arbeitsmanagement
  • Ersatzteil-Management
  • Bestandsführung
SKF logo