Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Lagerzuverlässigkeit in Papiermaschinen

WE214

Praxisschulungen, Audio- und Videoinhalte, Vorträge und Diskussionsmöglichkeiten. Schwerpunkte:
  • Lagergrundlagen
  • Vorbereitung von Wellen und Zapfen
  • Ein- und Ausbau
  • Spezialgehäuse
  • Grundlagen der Schmierung
  • Ursachen und Analyse von Lagerschäden

Kursziele

Vermittlung von Informationen zur Verlängerung der Gebrauchsdauer von Wälzlagern in Papiermaschinen.

Empfohlen für:

  • Service-, Instandhaltungs-, Maschinenreparatur-, Walzenlager- und Anlagen-Techniker für Papiermaschinen.
  • Manager, Ingenieure und Techniker für Papiermaschinen (bzw. generell in Erstausrüster-Werken), die für die Leistung und Zuverlässigkeit von Wälzlagern zuständig sind.
  • Ingenieure für rotierende Maschinen, Sicherheitsingenieure, Maschinenschlosser, Mechaniker und Instandhaltungsprüfer.
  • Alle anderen Personen, die sich beruflich mit Wälzlagern und rotierenden Teilen in Papiermaschinen befassen.

Voraussetzungen

RMI-Onlinekurs
  • Pendelrollenlager, GRB002
  • CARB Toroidalrollenlager, GRB004

Die Teilnehmer müssen mit folgenden Unterlagen vertraut sein (zu finden auf @ptitude Exchange):
  • Wälzlager in Papiermaschinen, SKF_4690_G
  • Schmierungspraxis in Papierfabriken, GS04004
SKF logo