Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Maschinenzustandsprüfung

WI201

Der Kurs ist auf eine aktive Teilnehmerbeteiligung ausgelegt. Um den Ablauf für die Teilnehmer möglichst interessant zu gestalten und sie zur aktiven Teilnahme und Aneignung der Kenntnisse zu ermuntern, werden Overhead-Präsentationen, Gruppenübungen, Videovorführungen und schriftliche Übungen kombiniert.

Kursziele

Vermittlung eines praxisorientierten Ansatzes zur Erkennung und Analyse verbreiteter Maschinenstörungen mittels Schwingungsüberwachung und -analyse.

Empfohlen für:

  • Ingenieure und Techniker, die in ihrem Aufgabenbereich Fertigkeiten in der Einrichtung und Verwendung des SKF Zustandsüberwachungssystems benötigen.
  • Instandhaltungsinspektoren, Koordinatoren für die vorausschauende Instandhaltung, Zuverlässigkeitsingenieure, Inspektoren, Werkstattinspektoren, leitende Mechaniker und Maschinenschlosser, die ihre Kenntnisse in der Schwingungsüberwachung und -analyse vertiefen möchten.

Voraussetzungen

RMI-Onlinekurs
  • Grundlagen der Schmierstoffanalyse, WI14

Die Teilnehmer müssen mit folgenden Unterlagen vertraut sein (zu finden auf @ptitude Exchange):
  • Grundelemente eines umfassenden Programms für die Ursachenanalyse, NC_0702
  • Lagerausfälle und ihre Ursachen, P1410_E
  • Ursachenanalyse, GS02003
  • RCFA-Berichtsvorlage, GS02008
SKF logo