Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Einbau von Wälzlagern

SLT7

Rund 16 % aller vorzeitigen Lagerausfälle werden durch unsachgemäßen Einbau verursacht. Typische Ursachen sind ein zu hoher Krafteinsatz oder Unkenntnis der richtigen Einbauwerkzeuge und -verfahren.

Beim Lagereinbau wird zwischen mechanischen, thermischen und hydraulischen Einbauverfahren unterschieden.

Ziel
Die Kursteilnehmer lernen den Umgang mit Spezialwerkzeugen und Verfahren für den sachgerechten Lagereinbau (eine Voraussetzung für eine möglichst gute Maschinenverfügbarkeit).

Schwerpunkte
  • Einbauvorbereitung
  • Einbau im nicht angewärmten Zustand
  • Einbau im angewärmten Zustand
  • SKF Drive-up-Verfahren und Einbauwerkzeuge

Themen
Der Kurs vermittelt einen eingehenden Überblick über folgende Themen:
  • Einbauverfahren und geeignete Werkzeuge
  • Möglichkeiten zur Verlängerung der Lagerlebensdauer durch Reduzierung von Verschleiß und Abnutzung

Lernmethoden
Praxishinweise, umfassende Fallstudien und Übungen.

Entdecken Sie unsere e-Learning-Kurse

SKF logo