Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Geometrisches Vermessen

mittels laseroptischer Verfahren


Seminarinhalt

Den Teilnehmern wird zu Beginn anhand praktischer Fallbeispiele der Grund sowie die Vorgehensweise, des geometrischen Vermessens sowie das Ergebnis mit Ergebnisprotokollierung und daraus resultierende Konsequenzen und Korrekturmaßnahmen erläutert (PowerPoint-Präsentation). Des Weiteren werden den Teilnehmern aktuelle Lasermesssysteme für geometrische Messaufgaben in ihrer Funktion anhand praktischer Übung an verschiedenen Demomodellen vorgestellt, wobei der praktische Teil nach einer entsprechenden Einweisung von den Teilnehmern selbst durchgeführt wird.
  • Geometrische Vermessung Parallelität
  • Geometrische Vermessung Geradheit
  • Geometrische Vermessung Ebenheit
  • Geometrische Vermessung Flanschebenheit
 

Seminarziel

Den Teilnehmern werden die Möglichkeiten moderner Messtechnik mit dem Ziel vermittelt, entstandene Probleme hinsichtlich Ursachen von Fehlern in der Anlagengeometrie im eigenen Unternehmen zu erkennen und die geometrische Messtechnik als eine Möglichkeit zur Fehlerdiagnostik und -ursachenanalyse in die Instandhaltung zu integrieren.
 

Angesprochener Teilnehmerkreis

Betriebsingenieure, Techniker, Meister und Werkstattpersonal in Produktion, Instandhaltung und Kundendienst
 

Nützliche Informationen

Seminardauer
1 Tag / 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminartermine 2015KW 13 & KW 42 2015
(weitere Termine auf Anfrage)
Seminarpreis
 
610,00 Euro + MwSt. pro Teilnehmer, einschliesslich Dokumentation, Mittagessen und Pausengetränke
Seminarort

 
SKF GmbH, Schweinfurt,
Verwaltungsgebäude - 4. Obergeschoss
Karte
Vermerk
 
Zimmerreservierung wird von SKF organisiert, Übernachtungskosten werden separat ausgewiesen und mit dem Seminarpreis in Rechnung gestellt.
SKF logo