Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Wälzlagertechnik für die Papierindustrie

Seminarinhalt

Den Teilnehmern wird in leicht verständlicher Form ein wälzlagertechnisches Wissen vermitteln, indem man die verschiedenen Wälzlager-Bauarten beschreibt, deren typische Einsatzgebiete darstellt und über technische Besonderheiten referiert. Den Teilnehmern werden Schwerpunkte aus dem
Bereich der Papierindustrie vermittelt, wie z.B. Lagerung eines Trockenzylinders und Montage von CARB- und Pendelrollenlagern.




Seminarziel

Das Seminar wendet sich an Werkstattpersonal bis zur Meisterebene und soll dazu beitragen, durch Verständnis des Wälzlagers die Effektivität der Papermaschine zu sichern.
Anmerkung: Nach Vermittlung des Lehrstoffes wird zu jedem Thema eine Lernzielkontrolle durchgeführt.

Angesprochener Teilnehmerkreis

Monteure (Maschinenschlosser) und Meister aus Produktion, Instandhaltung und Kundendienst der Papierbranche

Seminardauer

2,5 Tage / Montag, 13:00 Uhr bis Mittwoch, ca. 16:00 Uhr

Seminartermine

14. - 16. März 2016
26. - 28. September 2016 

Seminarpreis

1.360,00 Euro + MwSt. pro Teilnehmer, einschliesslich Dokumentation, Mittagessen und Pausengetränke

Seminarort

SKF GmbH, Schweinfurt, Verwaltungsgebäude - 4. Obergeschoss
Karte


Vermerk

Zimmerreservierung wird von SKF organisiert, Übernachtungskosten werden separat ausgewiesen und mit dem Seminarpreis in Rechnung gestellt.
SKF logo