Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Wälzlagerschmierung in der Konstruktion und Konzeption

Seminarinhalt

Theoretische Grundlagen zur Planung und Gestaltung bei Wälzlagerschmierung. Den Teilnehmern werden in leicht verständlicher Form Grundkenntnisse über Schmierstoffe und deren Anwendung bei Schmierung von Wälzlagern vermittelt. Praktische Übungen unterstützen das theoretisch erlernte Wissen.
 

Seminarziel

Durch die Schulung werden den Teilnehmern fundierte Kenntnisse über die auf dem Markt erhältlichen Schmierstoffe und Schmiersysteme vermittelt. Die Grundlagen der Wälzlagerschmierung und die Anforderungen an den Schmierstoff werden erläutert sowie Lösungen zur Auswahl von geeigneten Schmierölen und Schmierfetten in Anwendungen aufgezeigt. Darüber hinaus wird dargelegt, wie man Standzeiten und Wartungsintervalle in der Praxis verlängern kann.

Anmerkung:
Nach Vermittlung des Lehrstoffes wird eine Lernzielkontrolle durchgeführt.
 

Angesprochener Teilnehmerkreis

Ingenieure, Konstrukteure – "Planer"
 

Seminardauer

1,5 Tage / Mittwoch, 08:00 Uhr bis Donnerstag, 12:15 Uhr

Seminartermine

12. - 13. April 2017

25. - 26. Oktober 2017

Seminarpreis

737,00 Euro + MwSt. pro Teilnehmer, einschliesslich Dokumentation, Mittagessen und Pausengetränke

Seminarort

SKF GmbH, Schweinfurt,
Verwaltungsgebäude - 4. Obergeschoss
Karte

Vermerk

Zimmerreservierung wird von SKF organisiert, Übernachtungskosten werden separat ausgewiesen  und mit dem Seminarpreis in Rechnung gestellt.
SKF logo