Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Wenn's mal fummelig wird

Bei besonderen Anforderungen an die Laugenauigkeit sowie bei hohen Drehzahlen, kommt es beim Lagereinbau auf jeden Mikrometer an.

Das Problem


Die Lagerung für den neuen Prüfstandsantrieb sollte eine „eierlegende Wollmilchsau” werden: Der Rundlauf im µm-Bereich, hohe Steifigkeit, hohe Drehzahlen – alles sollte sie können.
Auf dem Papier tat sie das auch. Die Realisierung in Stahl und Eisen stellte sich jedoch als unerwartet schwierig heraus.
Entweder lief die Lagerung heiß, klapperte oder erreichte nicht die gewünschte Steifigkeit. Nie funktionierte alles gleichzeitig, und der Ablieferungstermin für die Anlage rückte immer näher.
Da hatte der Kunde die rettende Idee und sprach den SKF Spindelservice an.


Die Lösung


Die Leistungsfähigkeit von Hochgenauigkeits-Schrägkugellagern ist in jeder Hinsicht von der Vorspannung abhängig, mit der die Lager gegeneinander angestellt sind. Und bei den von Haus aus sehr steifen Lagern geht es buchstäblich um jeden Mikrometer.
Als Wälzlagerhersteller kennt SKF diese Zusammenhänge sehr genau. Mit modernsten Rechenmethoden ermittelten die Spezialisten bei SKF zunächst die in diesem Fall optimale Vorpannung.
Die anschliessende, µm-genaue Umsetzung ist die Spezialität des SKF Spindelservice, der auf jahrzehntelange Erfahrung mit anspruchsvollen, hochpräzisen Lagerungen zurückgreifen kann.
Nach kurzer Zeit konnte der Antrieb mit der korrekt angestellten, auf dem SKF Prüfstand erprobten Lagerung ausgeliefert werden.


Ihr Nutzen


Sie können sich teure und zeitraubende Experimente sparen und erhalten eine Baugruppe, die einfach nur funktioniert – getestet und mit Prüfprotokoll.


Fazit


Es müssen nicht nur kaputte Werkzeugmaschinenspindeln sein. Der SKF Spindelservice unterstützt Sie auch gerne bei der Realisierung anspruchsvoller Lagerungen, wenn es um Mikrometer geht.
SKF logo