Cookies on the SKF website

SKF uses cookies on our websites to align the information shown as closely as possible to our visitors’ preferences, such as country and language choices.

Will you accept SKF cookies?

Contact

Nassbearbeitung

Bei der Nassbearbeitung müssen Werkzeug und Werkstück mit der richtigen Menge an Kühlmittel versorgt werden.

Gleichzeitig wird neben der Wärmeabfuhr auch der Späneabtransport sicher gestellt. Bei der technischen Umsetzung dieses Kreislaufs haben sich Spandau Pumpen in Filteranlagen und Kühlmittel-Aufbereitungsanlagen bewährt. In dem Schema (unten) ist der Schmierstoff-kreislauf dargestellt: Von der Werkzeug-maschine läuft der verschmutzte Kühlschmierstoff in den Schmutztank und wird von einer Filterpumpe (Schmutzpumpe/ Hebepumpe – z.B. Spandau Pumpe Typ PSH, PMS) in den Filter gefördert. Das gesäuberte Medium fließt durch den Filter in den Reintank. Eine Systempumpe (z.B. LMP, PSR, PS) fördert den gereinigten Kühlschmierstoff zurück zur Werkzeugmaschine.

Je nach Bearbeitungsverfahren und Material des Werkstücks werden bei der Nassbearbeitung die Werkzeuge von außen oder von innen gekühlt.

Bei den außengekühlten Werkzeugen werden Förderdrücke bis ca. 20 bar benötigt, bei oftmals großer Fördermenge. Arbeitet man mit innengekühlten Werkzeugen, wie z.B. beim Tieflochbohren, ist es genau umgekehrt. Auf Grund geringer Querschnitte werden höhere Drücke bei geringeren Fördermengen benötigt.

Zusätzlich transportiert das durch die Pumpe geförderte Kühlmedium die anfallenden Späne ab. Die als Fördermedien eingesetzten Kühlschmierstoffe basieren auf organischen oder anorganischen Ölen. Es werden Öl-/ Wasseremulsionen (Ölanteil 4 bis 10 %, max. 15 %) und Kühl- und Schneidöle in unterschiedlichen Viskositäten verwendet.

Eintauchpumpen für stark verunreinigte Fördermedien

BezeichnungQmax
[l/min]
Hmax
[m]
TypPDF
PR304Kreiselpumpe1-6011-DE
PRT12032Kreiselpumpe1-6001-DE
PMS40045Kreiselpumpe1-6033-DE
PSH80055Kreiselpumpe1-6005-DE

Eintauchpumpen für leicht verunreinigte Fördermedien

BezeichnungQmax
[l/min]
Hmax
[m]
TypPDF
PRK17533Kreiselpumpe1-6067-DE
PSR180255Kreiselpumpe1-6065-DE
PXA500250Kreiselpumpe1-6062-DE
PS1250110Kreiselpumpe1-6014-DE
PSL1250110Kreiselpumpe1-6014-DE

Eintauchpumpen für reine Fördermedien

BezeichnungQmax
[l/min]
Hmax
[m]
TypPDF
LMP8701200Schrauben-spindelpumpe1-6064-DE