Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Zweireihig gelagerte Umlenkrollen

Zweireihig gelagerte Umlenkrolle

Die Aufgabe von Umlenkrollen ist es, den Riemen im Riemenantrieb zu führen und ein flexibles Antriebslayout mit ausreichenden Umschlingungswinkeln für die einzelnen angetriebenen Aggregate zu ermöglichen. Zweireihig gelagerte Umlenkrollen (Idler) erfüllen diese Aufgabe mit einer robusten, auf Lebensdauer geschmierten und abgedichteten Konstruktion. Das Schmierfett soll die maximale Gebrauchsdauer sicherstellen und ist für den rotierenden Außenring optimiert.

Anwendungen

  • Zahnriementriebe
  • Zusatz-Riementriebe

Vorteile

  • ELängere Gebrauchsdauer
  • Geräusch- und reibungsarmer Riementrieb
  • Auf Lebensdauer geschmiert und abgedichtet
  • Hohe Konstruktionsflexibilität
  • Geeignet für hohe Temperaturen
SKF logo