Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Zentralmutter-Radlagereinheit (Central nut hub bearing unit)

Die richtige Performance für Racing-Anforderungen

Zentralmutterlagereinheit
Mit den für schnelle Radwechsel im Rennen entwickelten Zentralmutter-Radlagereinheiten und dem ergänzenden Verdrehschutz gehören Radbefestigungen mit vier oder fünf Radbolzen der Vergangenheit an.

Die SKF Zentralmutter-Radlagereinheit basiert auf dieser entscheidenden Verbesserung und bietet Design- und Leistungsvorteile, die von den Zentralmutter-Radlagern der Wettbewerber nicht erreicht werden:
  • Drehbarer Flansch mit Zentralmuttergewinde und Verdrehschutzaufnahme als Kompletteinheit
  • Robuste Flanschausführung verbessert die Sicherheit
  • Hohe Radsturzsteife ohne Auswirkungen auf den Achsschenkel
  • Verbesserte Lenkpräzision und besseres dynamisches Fahrverhalten
  • Weniger Bremsverschleiß durch hohe Rundlaufgenauigkeit
  • Sehr gute Zugänglichkeit, da nur eine Zentralmutter gelöst werden muss; kein Korrosionsproblem
  • ABS-Signal durch integrierten Sensor
  • Verdrehschutz der Zentralmutter möglich
  • Hohe Spaltschärfeanforderungen an internes Fett
SKF logo