Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Oberflächentextur der Lagersitzflächen

Performance and operating conditionsBearing type and arrangementBearing sizeLubricationOperating temperature and speedBearing interfacesBearing executionSealing, mounting and dismounting

Die Oberflächentextur von Lagersitzflächen wirkt sich nicht in gleichem Maße auf die Lagerfunktion aus wie deren Maß- und Formgenauigkeit. Die Textur der Passflächen beeinflusst die Glättung, was die Passungskräfte mindern kann. Die Oberflächentextur sollte begrenzt werden, um die erforderliche Passung sicherzustellen.

Richtwerte für den Rauheitsparameter Ra sind in der Tabelle 1 aufgelistet. Diese Richtwerte gelten für geschliffene Sitze, was bei Wellensitzen für Wälzlager als normal vorausgesetzt werden kann. Bei Gehäusesitzen, die in der Regel feingedreht sind, können die Ra-Werte eine Klasse höher sein. Bei Anwendungen, bei denen ein gewisser Verlust des Übermaßes nicht kritisch ist, können rauere Oberflächen als die in Tabelle 1 empfohlenen verwendet werden.
SKF logo