Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[78]

Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen für die meisten SKF Wälzlager folgen einem System, bei dem eine Basisbezeichnung mit oder ohne Vor- bzw. Nachsetzzeichen verwendet wird (→ Bezeichnungssystem für Wälzlager).

Nachstehend ein Beispiel und die gebräuchlichen Zusatzzeichen für Laufrollen.
Basic bearing designation system

Beispiel

305803 C-2Z
Hierin sind:305803 C =
-2Z =

Vorsetzzeichen (k. A.)


Basiskennzeichen
3612.. R
Einreihige Laufrolle mit NBR Berührungsdichtung an beiden Seiten
3057.. C
Zweireihige Laufrolle mit zylindrischer (flacher) Außenring-Lauffläche
3058.. C
Zweireihige Laufrolle mit balliger Außenring-Lauffläche


Nachsetzzeichen – innere Konstruktion (k. A.)


Nachsetzzeichen – Äußere Form (Dichtung, Ringnut usw.)
-2RS1NBR Berührungsdichtung an beiden Seiten
-2ZBeidseitig mit Blechscheiben abgedichtet


Nachsetzzeichen – Käfigausführung (k. A.)
SKF logo