Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

PSG3

Schmierstoffverteiler in Segmentbauweise für automatische Progressiv-Schmiersysteme

PSG3 (Grundausführung)
PSG3 (Grundausführung)
PSG3 (PM) mit Kolbendetektor
PSG3 (PM) mit Kolbendetektor

Beim PSG3 handelt es sich um einen Progressiv-Schmierstoffverteiler, der aus einer Grundplatte und Dosierscheiben besteht. Die Dosierscheiben lassen sich ohne Lösen der Leitungen demontieren, da alle Ein- und Auslässe an der gemeinsamen Grundplatte angebracht sind. Durch Lösen der internen Stellschraube lassen sich zwei gegenüberliegende Auslässe intern zusammenfassen. Extern lassen sich mithilfe eines Verbinders (Crossporting) bis zu drei Auslässe zusammenfassen. Pro Verteiler sind mindestens drei Dosiersegmente (-scheiben) erforderlich.

Technische Merkmale:
  • Servicefreundlich durch Auslässe an der Grundplatte
  • Flexibel durch austauschbare Dosiersegmente
  • Optional:visuelle oder elektrische Überwachung
  • Erhöhte Korrosionsbeständigkeit durch Sonderausführungen
  • Blindsegmente ohne Ausgang erhältlich
  • Anpassbar durch internes und externes Zusammenfassen von Auslässen
  • Hauptverteiler in Ölumlaufsystemen

Konfigurieren Sie das Produkt bedarfsgerecht und laden Sie die CAD-Datei herunter

SKF logo