Geflanschte Getrieberadlagereinheiten

Traktoren und Mähdrescher in Bewegung

Landmaschinen müssen in schwierigen Betriebsumgebungen zuverlässig funktionieren. Sie müssen aber auch Reisegeschwindigkeiten von 65 km/h oder mehr erreichen, um die Wege zwischen den einzelnen Feldern zu überbrücken. Mit der SKF Radlagereinheit können Traktoren und Mähdrescher beides.

In die Einheit sind mehrere Funktionen integriert, die für eine hohe Tragfähigkeit, ausgezeichnete Kippfestigkeit und exakte Getriebeausrichtung sorgen.

Die wirksame Abdichtung gegen Schlamm funktioniert zuverlässig bei hohen und niedrigen Geschwindigkeiten. Aufgrund der Kompaktbauweise der Einheit kann die Bremse ohne Funktionseinbußen leicht in das Vorderrad integriert werden.
SKF logo