Magnetische Lagerdichtungen

Niedrige Kosten für Komplettlösungen (Lager + magnetische Messung + Abdichtung), Einhaltung der axialen und radialen Abmessungen von Standardlagern.


Exakte Daten:
  • Anzahl der Umdrehungen
  • Drehzahlen
  • Drehrichtung
  • Relative Positionsbestimmung/Zählung
  • Beschleunigung oder Verlangsamung

Zwei Funktionen in einer Lösung (Abdichtung + magnetische Messung); Berücksichtigung der realen Lagergeometrie. Möglichkeit zur Nutzung der gleichen Verbundstoffreihe für unterschiedliche Anwendungen


Der magnetische Impulsring ist am Innen- oder Außenring des Lagers befestigt. Je nach Lagergröße ist er in mehrere Nord- und Südpole unterteilt. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Lösung entsprechend den Erfordernissen der Anwendung zu nutzen.

SKF logo