Einreihige Rillenkugellager für Schlagbohrer

Für die Anker- und Abtriebswelle werden normalerweise einreihige Rillenkugellager verwendet. Sie können mit leicht schleifenden oder schleifenden Gummidichtungen versehen werden (je nach Drehzahl und Reibungsmoment). Bei drohender Mangelschmierung und Schwingungsproblemen bieten sich Polymerkäfige an. Zur Schmierung wird Fett verwendet, das eine gute Leistung bei geringer Leckage und starker Vibration garantiert. Die radiale Lagerluft hängt von den erforderlichen Montagetoleranzen ab.

SKF logo