Brecher

Hohe Belastungen, Stoßbelastungen und Lagerüberlastungen

Kohlebrecher
Die Lager, Dichtungen und anderen Komponenten einer Maschine, die Tonnen von Rohstoffen in ein nutzbares Produkt umwandelt, sind höchsten Beanspruchungen ausgesetzt. Stoßbelastungen, starke Schwingungen, Schmutz, Staub und extreme Verunreinigungen können zur Überlastung oder Verunreinigung der Lager, zum Auslaufen von Schmierstoff und in der Folge zu vorzeitigen Lagerausfällen und teuren ungeplanten Stillstandszeiten führen.

SKF bietet eine Reihe von Lager-, Abdichtungs- und Schmierungslösungen an, mit denen sich die extremen Zuverlässigkeitsanforderungen der vier wichtigsten Brechertypen besser erfüllen lassen: Backenbrecher, Kegelbrecher, Kreiselbrecher und Prallbrecher.
SKF logo