Kondensat- und Zusatzwasseranlagen

Verfügbarkeit von Pumpen und Motoren steigern

Die Kondensation des Dampfs aus den Turbinen und seine Rückführung zur Kesselspeisepumpe zusammen mit dem Zusatzwasser ist eine weitere wichtige Stufe innerhalb eines GuD-Kraftwerks.

In dieser Phase sind die Pumpen und Motoren hohen Temperaturen und Drücken ausgesetzt, die zu Ausfällen, ungeplanten Stillstandszeiten und teuren Unterbrechungen führen können. Die modernen SKF Anlagen- und Zuverlässigkeitslösungen können helfen, diesen Gefahren vorzubeugen.

Ausrüstung für Kondensat-Zusatzanlagen

SKF logo