Axial-Nadellager

Abbildung 1 Axial-Nadellager
Abbildung 2 Axial-Nadellager
SKF Axial-Nadellager (THNRB) können erhebliche Axiallasten aufnehmen, sind unempfindlich gegen Stoßbelastungen und ermöglichen eine steife Lagerung bei minimalem axialem Einbauraum. Technisch sind Kompakteinheiten möglich, die nicht mehr Einbauraum als eine herkömmliche Anlaufscheibe benötigen, wenn die angrenzenden Oberflächen als Laufbahnen für den Nadelkranz genutzt werden. Daher werden Axial-Nadellager häufig zur Aufnahme der Axiallasten in Differenzialen verbaut.

Lagerausführungen nach Kundenwunsch sind ebenfalls möglich. Sie sind mit Siliziumnitrid-Laufrollen, gewichtsreduzierten Käfigen, abweichenden Laufring-Werkstoffen und Wärmebehandlungen erhältlich.
SKF logo