Wälzkörper für Rollenfreilauf

Zum Schutz ist im Anlassermotor ein Rollenfreilauf montiert, der ein Zurückdrehen des Motors verhindert. Die Einwegkupplung enthält drei bis sechs Wälzkörper. Diese Wälzkörper sind einer erheblichen Flächenpressung ausgesetzt. 


Vorteile:

  • Geringerer Geräuschpegel
  • Höhere Belastbarkeit

Typische Einsatzbereiche

  • SKF Rollenfreilauf
SKF logo