Neigungs- und Gierwinkel

Optimierte Energieausbeute bei reduzierten Betriebskosten

Neigungs- und Gierwinkel
Für Neigungs- und Schwenklager gibt es keine vorgefertigten Lösungen.

SKF Drehverbindungen können den vorhandenen Wind optimal ausnutzen, zu einer hohen Energieerzeugung beitragen und gleichzeitig die Betriebskosten niedrig halten.

Die Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Teilen und die optimalen Konstruktionsdaten der Turbine werden mit FE-Berechnungen und von SKF selbst entwickelten Analysen ermittelt.

Lösungen

See the full SKF BeyondZero portfolio

SKF logo