Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen der meisten SKF Wälzlager-Zubehörteile folgen einem festgelegten Bezeichnungssystem und können nur aus dem Basiskennzeichen, das die Produktart und -größe kennzeichnet bestehen oder zusätzlich noch Nachsetzzeichen beinhalten.

Ein Bezeichnungsbeispiel und die gebräuchlichen Zusatzzeichen für Präzisions-Wellenmuttern mit Spannschrauben sind nachfolgend aufgeführt:
Basic bearing designation system
KMD 11
Hierin sindKMD =
11 =

Mögliche Kennzeichen für Präzisions-Wellenmuttern mit Spannschrauben

Test Designation 2
Produktart
KMD
Axial geteilte Präzisions-Wellenmutter mit Spannschrauben

Test Designation 2
Kennzeichen für die Größe
4 bis
(x5) 20 mm Gewindedurchmesser
21
(x5) 105 mm Gewindedurchmesser

Catalogue image - Test Designation 3
Nachsetzzeichen
-
Material: Stahl
SKF logo